Firmenchronik

1989

Firmengründung der Werbeagentur Holger Schmid in Mannheim-Neuostheim. Mit den Schulkameraden Andreas Wohlfart und Stefan Seitz entsteht die erste Stadtteilzeitung „Neuostheim konkret“.

1990

Werner Otreba gibt das Magazin „ReiseZeit" heraus.

1993

Der Gästeführer „Gastliches Mannheim“ erscheint zum ersten Mal.

1994

Werner Otreba und Holger Schmid beziehen gemeinsame Büroräume in Mannheim-Feudenheim.

1997

Als weiterer Gästeführer ergänzt „Gastliches Ludwigshafen“ das Angebot an hochwertigen Broschüren für Touristen und Kongressgäste.

2000

Umzug des Büros nach Mannheim-Seckenheim. Werner Otreba und Holger Schmid gründen mit Andrea Kloiber und Mike Lehming die Internet-Agentur 4TREES. Der Verlag übernimmt die „Neckarau-Almenhof-Nachrichten“, die von der Gemeinschaft der Selbständigen Neckarau herausgegeben werden.

2001

Mit „Gastliches Heidelberg“ erscheint der dritte Gästeführer in der Rhein-Neckar-Region.

2002

Nach Studium und Promotion der Biologie tritt Dr. Stefan Seitz der Werbeagentur bei.

2003

Besucher der Waldrennbahn Mannheim-Seckenheim erhalten die erste Ausgabe der Rennbahnzeitung „Mannheimturf“. Zwei neue Stadtteilzeitungen, die „Rheinau-Brühl-Nachrichten” und die „Nord-Nachrichten“, erweitern Angebot und Reichweite des Verlags.

2004

In Kooperation mit weiteren Zeitungen entsteht die Verlagsgemeinschaft Mannheimer Stadtteilzeitungen als größter unabhängiger Anbieter kostenloser Stadtteil-Zeitungen in Mannheim. Das Stadtteil-Portal bringt die Verlagsgemeinschaft ins Internet.

2005

Die Werbeagentur wird anerkannter Ausbildungsbetrieb der Dualen Hochschule Mannheim und stellt die erste Auszubildende im Fachbereich Dienstleistungsmarketing ein.

2006

Die Agentur expandiert und bezieht neue Räume im Medienzentrum Seckenheim.

2007

Aus dem Zusammenschluss der drei selbständigen Partner Holger Schmid, Werner Otreba und Dr. Stefan Seitz entsteht die Schmid Otreba Seitz Medien GmbH & Co. KG.

2008

Die Agentur übernimmt die Koordination der Langen Nacht der Kunst und Genüsse als gemeinsame Aktion der örtlichen Gewerbevereine.

2009

Schmid Otreba Seitz Medien verlegt die ersten Bücher mit eigener ISBN.

2010

Die Gästeführer erfahren eine Umgestaltung und erhalten mit www.gastliches-portal.de einen neuen Internetauftritt. In der Grafikabteilung wird ein Ausbildungsplatz im Bereich Mediengestalter Digital und Print geschaffen.

2011

Schmid Otreba Seitz Medien wird Sponsor der Stadtmarketing Mannheim GmbH.

2012

Melanie Görke, heute Melanie Schmid, erhält Prokura und verstärkt die Geschäftsleitung des Unternehmens.

2013

Die Agentur erstellt ihre erste App. Das Stadtteil-Portal vergrößert seine Reichweite mit eigenem Facebook-Auftritt.

2014

Die Ursprünge des Verlags und der Werbeagentur feiern 25-jähriges Jubiläum.

2015

"Mannheim Erleben App" wird in Zusammenarbeit mit vmapit, dem Mannheimer Stadtarchiv und dem Stadtmarketing Mannheim entwickelt.

2016

Eine weitere Stadtteilzeitung, die "Mannheimer Stadtteil-Nachrichten" erweitert das Angebot und Reichweite des Verlags. Mit dieser Erweiterung hat der Verlag monatlich eine Gesamtauflage von über 100.000 Exemplaren.